Corporate Design

Kein Unternehmenserfolg ohne gutes Corporate Design! Sie wollen von Ihren Kunden und Geschäftspartnern als professionell, vertrauenswürdig und sympathisch wahrgenommen werden?


Dann kommunizieren Sie genau diese Eigenschaften nonverbal über das einheitliche Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Kunden optisch gezielt ansprechen.
Das Corporate Design arbeitet mit optischen Reizen, die mehr sagen als 1000 Worte. Diese werden von der Zielgruppe bewusst und unterbewusst wahrgenommen. Das Corporate Design vereint verschiedene Gestaltungselemente wie Logo, Farben und Fonts zu einem stimmungsvollen Gesamterscheinungsbild. Dadurch zeigt ein Unternehmen dem Betrachter auf den ersten Blick seine Qualitäten, seinen Charakter und seine Eigenschaften.
Das Corporate Design muss daher einzigartig sein und die Werte und die Kernbotschaften Ihrer Firma treffend transportieren. Selbst wenn ein potentieller Kunde zum ersten Mal mit Ihren Produkten, Werbemitteln oder Dienstleistungen in Kontakt kommt, muss er ohne Hintergrundwissen allein über Ihr Auftreten ein positives Bild von Ihrer Firma vermittelt bekommen. Auf diesem Weg steigt die Wahrscheinlichkeit enorm, dass er tatsächlich bei Ihnen kauft.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.

Wettbewerbsvorteil

Das Unternehmenserscheinungsbild hilft gleichzeitig entscheidend dabei, sich von der Konkurrenz abzugrenzen. Je prägnanter es ist, desto besser wirkt es. Die Märkte werden immer voller. Es werden immer mehr Produkte angeboten, die sich nur minimal voneinander unterscheiden. Visuelle Eindrücke beeinflussen daher die Kaufentscheidung des Interessenten. Sie sorgen dafür, dass Ihre Produkte und Leistungen herausstechen und als einzigartig oder besser wahrgenommen werden.
Ein professionell gestaltetes Corporate Design bietet Ihnen daher einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Damit das Corporate Design wirkt, muss es konsequent eingesetzt werden. Sie verwenden alle dazugehörigen Elemente kontinuierlich bei der internen und externen Kommunikation. Egal ob Sie Ihren Kunden einen Newsletter schicken, eine Werbeanzeige erstellen oder ein Intranet für Ihre Mitarbeiter einrichten lassen:
Visuelle Elemente wie Logo und Hausfarben kommen bei der Unternehmenskommunikation immer unter den festgelegten Regeln zum Einsatz.

Hausfarben

Farben lösen Emotionen und Assoziationen aus. Sie erhöhen den Wiedererkennungswert eines Unternehmens. Sie sorgen für Aufmerksamkeit.
Daher ist es enorm wichtig, passende Hausfarben und Farbkombinationen auszuwählen und das Unternehmen darüber treffend zu präsentieren. Ich biete die nötigen Kenntnisse der Farb- und Harmonielehre und filtere für Sie attraktive, miteinander harmonierende Töne aus dem Farbspektrum heraus.

Hausschrift

Die ideale Hausschrift ist sehr gut lesbar und passt gleichzeitig optisch zum Charakter Ihres Unternehmens. Sie wird vor allem in kurzen und langen Textblöcken eingesetzt, zum Beispiel in Broschüren, Briefen oder auf der Unternehmenswebsite.
Um das Unternehmensimage zu transportieren und den Wiedererkennungswert zu erhöhen, verwenden Sie bei Ihrer Kommunikation immer dieselbe Schriftart.

Logo / Signet

Das Herz Ihres Corporate Designs ist Ihr Unternehmenslogo. Es muss einzigartig, kreativ, einfach zu erfassen und aufmerksamkeitsstark sein. Es repräsentiert Ihre Firma und trägt entscheidend zu deren Wiedererkennungswert bei. Die Zielgruppe soll das Signet auf den ersten Blick mit Ihrem Unternehmen verbinden.
Ein Logo kann aus Buchstaben beziehungsweise Wörtern, aus einem Bild oder aus einer Kombination von beidem bestehen.

Gestaltungsraster

Für die Gesamtoptik ist das Gestaltungsraster entscheidend. Es besteht aus virtuellen Linien und Achsen. Daran werden alle Elemente wie Text, Bilder und Überschriften ausgerichtet. Alles erhält eine Position und wird in einem bestimmten Verhältnis zueinander angeordnet.
Das Raster bietet eine flexible Gestaltungsgrundlage. Es lässt sich auf alle digitalen und analogen Publikationen übertragen, sodass alles nach der gleichen Struktur aufgebaut wird.

Formate

Im engen Zusammenhang mit dem Gestaltungsraster steht die Wahl der passenden Formate für Publikationen. Beides muss sich optimal ergänzen. Nur so entstehen harmonische Printprodukte. Wer es eher klassisch mag, kann auf die typischen DIN-Formate zurückgreifen.
Darüber hinaus kennt die Fantasie keine Grenzen. Mit ungewöhnlichen und asymmetrischen Formaten können Sie beispielsweise leicht Ihre Individualität betonen und zusätzliche Aufmerksamkeit gewinnen.

Formensprache

Geschickt eingesetzte geometrische Formen können Ihr unternehmerisches Erscheinungsbild ideal ergänzen. Suggerieren Sie zum Beispiel mit Streifen Geschwindigkeit oder symbolisieren Sie mit simplen Wellenlinien das Meer. So schaffen Sie Assoziationen, die zu Ihrer Firma passen und Ihr Kerngeschäft auf den ersten Blick verdeutlichen. Mit meinem umfangreichen Wissen zur Formenlehre wähle ich geschmackvolle und geeignete Gestaltungselemente für Sie aus.

Beispiele Corporate Design

  • Fahrzeugbeschriftung
  • Anzeigengestaltung
  • Mein Angebot: Design mit Liebe zum Detail

    Ein professionelles Corporate Design ist einer der wichtigsten Schritte zum Erfolg Ihres Unternehmens. Es gibt Ihrer Firma eine optische Identität. Ihre zentralen Werte, Ihr Qualitätsanspruch und Ihre Botschaft spiegeln sich im Corporate Design wider. So zeigen Sie Ihrer Zielgruppe ohne Worte Ihr Markenkern und grenzen sich gleichzeitig von Mitbewerbern ab.
    Von der Visitenkarte und den Hausdrucksachen über die Website bis zum Werbemittel wird alles nach den Vorgaben des Unternehmenserscheinungsbilds gestaltet. Die einheitliche Gestaltung erhöht den Wiedererkennungswert Ihrer Marke und stärkt die Kundenbindung. Daher kann ein Corporate Design nicht nur bei einer Neugründung erstellt werden. Auch bei einem Relaunch, einer Fusion oder einer Übernahme empfiehlt sich ein neues Gestaltungskonzept.